Die Prinz-Geschichte vom Leiblachtal

Tradition mit fast märchenhaftem Wachstum

Die Feinbrennerei Prinz und das Traditions-Gasthaus Rose, mit dem neuen Obstgarten-Café und die Erlebnis-Gastronomie Löwen in Au – eine fast märchenhafte Wachstumsgeschichte.

Die Prinzen der Feinbrennerei, Max und Thomas Prinz sowie Cousin Reinhold Blasch haben mehr als alle Hände voll zu tun. Sind Sie doch vom Kleinbetrieb zum Marktführer am Markt für Feinbrennerei gewachsen. Gastfreundschaft und das besondere Erleben ihrer Produkte standen dabei immer im Fokus der beiden.

Hohe Qualität

Mit heute mehr als 220 Mitarbeitern sind sie im Feinkost- und Spirituosenmarkt vorne mit dabei. Das Traditions-Gasthaus Rose im Dorfzentrum von Hörbranz, mit dem seit letztem Jahr neuen „Outdoor-Café“ im Obstgarten, der Erlebnis-Gastronomie Löwen in Au mit Bergbrennerei und ihren Direkt-Shops ergänzen ihren Produktionsbetrieb der Feinbrennerei mit passenden Produkten. Da gibt es vom echten Subira-Schnaps über den traditionellen Holunder-Sirup bis hin zum edlen Wälder Löwen-Gin aus der Schaubrennerei alles was Frau und Mann begehrt in mannigfaltigen Geschmacksrichtungen.

Angefangen hatte alles vor rund 135 Jahren als der Urgroßvater neben seiner klassischen Landwirtschaft mit dem Brennen begann. 1924 zerstörte ein Feuer das alte Gasthaus Rose in Hörbranz. 1927 wurde die Rose in ihrer jetzigen Form im Zentrum von Hörbranz neu erbaut. Bis in die 80er Jahre war die Mosterei und Brennerei Prinz eher auf traditionellen Wegen unterwegs. 

„Über Generationen gewachsen.“

„Der große Sprung nach vorne begann vor 25 Jahren“, berichten die beiden Cousins.
Ihr Drehpunkt zum Erfolg war aus heutiger Sicht die Entscheidung sich zu spezialisieren.
Was vorher noch eine Mosterei mit allerlei Produkten war, wurde nun zur Marketingreifen Edelprodukt-Familie. „Das Konzept und eine gastfreundliche Gastronomie sind ein einzigartiges Erlebnis“, bestätigte sich der eingeschlagene Weg.

Schnapskeller in der Bergrennerei Löwen


Familiensinn und Euphorie für die Arbeit 

Die Familie versteht sich gut. Sie teilen sich die Aufgaben und ergänzen sich in ihren Stärken. So erzählen Max und Reinhold mit einem einander zugewandten Augenzwinkern und hochgekrempelten Ärmeln. Sie zeichnen mehr für den gastronomischen Teil des Betriebes, Thomas ist im Bereich Marketings fokussiert. Eine klare Abgrenzung der Aufgaben und Zuständigkeiten macht die Zusammenarbeit einfacher. Und trotzdem auf den Rat des anderen Wert zu legen und ihn zu schätzen, macht nach ihrer Meinung den zündenden Erfolg aus. Werte wie Familie und Freundschaft und Freude am Arbeiten stehen bei allen im Vordergrund. Sie betonen, die richtige Balance mache es aus:„So wie man sich für echte Freundschaft anstrengen und Zeit investieren muss, ist Zeit für unsere Familien und Freunde uns wichtig. Gleichzeitig sind wir tagtäglich mit Euphorie, vollem Einsatz und viel Freude bei der Arbeit. Die Qualität unserer Produkte steht dabei immer an erster Stelle“. 

Prinz Liköre
Breites Sortiment für FeinschmeckerInnen: Im Direkt-Shop ist vom Schnaps bis zum Likör, für jede Gaumenfreude etwas dabei.

„Die richtige Balance macht es aus.
So wie man sich für echte Freundschaft anstrengen und Zeit
investieren muss, ist Zeit für unsere Familien und Freunde uns wichtig. 
Gleichzeitig sind wir tagtäglich mit Euphorie, vollem Einsatz und viel Freude bei der Arbeit. Die Qualität unserer Produkte steht dabei immer an erster Stelle“.  

– Rheinhold Blasch und Max Prinz im Interview, März 2021

Gasthaus Rose in Hörbranz

Die Rose in Hörbranz  (130 Sitzplätze) ist beliebter Treffpunkt.
Ob für ein zünftiges Mittagessen, für Stammtisch-Gäste oder als willkommene Raststation, um sich zu stärken. Letztere kommen zu normalen „Nicht-Corona-Zeiten“ als Ausflügler. Oft sind es einige Busse pro Tag, vorwiegend aus dem benachbarten Deutschland.  Oft sind es einige Busse pro Tag, vorwiegend aus dem benachbarten Deutschland. Sie besuchen vorab die weit über die Grenze hinaus bekannte Feinbrennerei und Manufaktur Prinz mit Schau-Brennerei, Erlebnis-Shop und anschließendem Essen.

GH Rose Hörbranz
Das Traditions-Gasthaus Rose im Zentrum von Hörbranz bietet Gastfreundschaft zum guten Preis. 
 
Das Café im Obstgarten bietet als Freiluft-Café von Mai bis Mitte September Freiluftvergnügen für Große und Kleine oder Events. 

Outdoor Café

Das jüngste Kind der Gastronomie ist das „Café im Obstgarten“ gleich bei der Autobahn-Auffahrt in Hörbranz. Die Idee kam von Claudia, Reinholds Frau. Die Corona-Krise gab im Sommer 2020 den zündenden Ausschlag, ein Café im Obstgarten zu eröffnen. Konnte doch so ein Arbeitsplatz mehr in der Krise gerettet werden. Das mit einfachen Mitteln installierte Freiluft-Café (Mai bis Mitte September) ist idealer Rastplatz für Radfahrer und Wanderer wie auch für Familien mit Kindern. Der Platz inmitten der Bäume bietet mannigfaltige Möglichkeiten für Freiluft-Events. Vom Kindergeburtstag bis zur freien Trauung oder Firmenfeier ist vieles denkbar und möglich.

Neue Betriebsleitung gesucht

„Wir wollen uns entlasten. Eine funktionierende Gastronomie mit Erlebnischarakter und oft mehreren hundert Gästen am Tag bedarf einer sorgfältigen Planung und Koordination“, erzählen die Chefs.

Zudem kommen jährlich (wenn nicht gerade ein Virus die Pläne durchkreuzt) große Caterings und Events im Freibereich dazu. „Wir wollen bewusst Zeit für unser Privatleben reservieren. Eine gute Balance ist langfristig wichtig, das wissen wir.“

Ein Ausgleich der Lebensqualität trotz großer Leistung wird bei den Machern in Hörbranz ganz großgeschrieben. 

Fakten und Kontaktdaten

Ein Ausgleich der Lebensqualität trotz großer Leistung wird bei den Machern in Hörbranz ganz großgeschrieben. 

Adresse

Feinbrennerei Prinz Thomas Prinz GmbH, 6912 Hörbranz  

Sie suchen Mitarbeiter?

Wir finden sie! Für Handwerk, Gewerbe und Industrie – Tourismus und Pflege.

Tourismus – für Betriebe

Sie haben Bedarf in punkto MitarbeiterInnen für Ihren Tourismusbetrieb? – Wir alle wissen, gutes und qualifiziertes Personal im Service wie in der Küche oder im Housekeeping sind europaweit heiß begehrt.

Coaching

Unsere Workshops, Kurse und Coachings helfen Neues zu entdecken, Prozesse anzustoßen und Konfliktlinien zu lösen.

OpenJobs Logo

Kontakt

OpenJobs Personalagentur GmbH
Kirchstrasse 4, 6811 Göfis
Österreich
info@openjobs.at
+43 (0)5522 71663 – 0

Partner

Jooble Logo

Anmeldung zum Newsletter